Wir sind aktiv!

Aktionen und Tätigkeiten für den Naturschutz:

Aufbau Krötenzaum zwischen Wilhelmstal und Espenau
Aufbau Krötenzaum zwischen Wilhelmstal und Espenau

Im Eigentum der Gruppe befinden sich vier betreute Liegenschaften. Das Feuchtgebiet „Retteln-Bruchwiesen“ mit dem Rohrbachtal neben dem Wassererlebnishaus Fuldatal wird zusätzlich durch die Gruppe mit Pflegeeinsätzen betreut. Die jährliche Reinigung von Nistkästen in der Gemarkung Fuldatal, das Aufstellen eines Krötenzaunes an der Landstraße L3217 zwischen Wilhelmstal und Espenau, die Betreuung des "Vogelhotels" in Espenau sowie ein Pflegeeinsatz in dem Bereich gehören auch zu unseren Aktivitäten.

Auch gegen das Insektensterben macht sich die NABU-Gruppe Fuldatal stark.

Pestizide, Insektizide,Herbizide, Neonicotinoide – alles Umweltgifte, die den Insekten wie Schmetterlingen, (Wild-)Bienen oder Käfern stark zusetzen.

Um der ausgeräumten, intensiv genutzten Agrarlandschaft und auch den häufig sterilen Gärten entgegenzuwirken, hat der NABU in Zusammenarbeit mit der Gemeinde Fuldatal zwei Blühflächen am Schwimmbad Ihringshausen angelegt und betreut diese auch.

 

Das jährliche Veranstaltungsprogramm setzt die Schwerpunkte:

Exkursion auf der Termenei bei Fuldatal-Wilhelmshausen
Exkursion auf der Termenei bei Fuldatal-Wilhelmshausen

Pflegeeinsatz, vogelkundliche Wanderung, botanische Wanderung, Vereinsabend mit Dia-Vortrag sowie die Teilnahme an Veranstaltungen des Wassererlebnishauses in Fuldatal. Die Termine für die Veranstaltungen finden Sie unter "Veranstaltungen" und können der hiesigen Presse und den gemeindlichen Mitteilungen entnommen werden.


NABU Fuldatal

Veranstaltungsprogramm 2018

Download
Veranstaltungsprogramm 2018
Veranstaltungsprogramm 2018.pdf
Adobe Acrobat Dokument 198.3 KB